Autor Thema: Viel zu gelber? Macaroeris? => M. nidicolens  (Gelesen 272 mal)

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1687
Viel zu gelber? Macaroeris? => M. nidicolens
« am: 2018-05-24 11:02:18 »
Von gestern, Südpark, in der Nähe eines Sees, auf Rohrkolben. M.nidicolens kenne ich ja, auch von diesem Ort, aber nicht von diesem Habitat (sondern eher von Bäumen), und sie ist gräulicher, mit dunklen Vorderbeinen und kontrastreicherem Prosomastrich? Oder die ist variabel?
Simeon
« Letzte Änderung: 2018-07-08 14:06:55 von Simeon Indzhov »

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2198
    • www.springspinnenmakros.de
Re: Viel zu gelber ?Macaroeris?
« Antwort #1 am: 2018-05-24 11:25:20 »
Die sind sehr variabel. Ist das Tier denn schon reif?

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Rhodos und Spanien .

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1687
Re: Viel zu gelber ?Macaroeris?
« Antwort #2 am: 2018-05-24 13:14:12 »
Ja, reif.

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2198
    • www.springspinnenmakros.de
Re: Viel zu gelber ?Macaroeris?
« Antwort #3 am: 2018-05-24 14:02:18 »
Hallo Simeon,

interessant sieht das Tier auf jeden Fall aus.

Evtl. kommst Du ja noch mal an der Stelle vorbei und schaust Dich nach weiteren Tieren um - möglicherweise auch passende Männchen.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Rhodos und Spanien .

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1687
Re: Viel zu gelber ?Macaroeris?
« Antwort #4 am: 2018-05-28 22:03:44 »
Heute fand ich in einem ganz anderen Teil des Parks, auf einem Busch, ein ganz normal aussehendes Männchen, und setzte die beiden zusammen. Es balzte ein wenig, aber das Weibchen zeigte keine Interresse und sogar sprang mindestens einmal in deten Richtung

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2198
    • www.springspinnenmakros.de
Re: Viel zu gelber? Macaroeris?
« Antwort #5 am: 2018-05-29 08:15:00 »
Das hat nichts zu sagen - glaube mir. Ich habe die letzte Jahre einige Paarungstest (auch zwischen verschiedenen Macaroeris Arten!) durchgeführt und da kommt es wohl eher auf die Tagesform an. Bei Pärchen, die an einem Tag nichts von einander wissen wollen, sieht es ein paar Tage später schon ganz anders aus. Auch habe ich die Erfahrung gemacht, dass bereits befruchtete Weibchen kein Interesse mehr an Männchen zeigen.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Rhodos und Spanien .

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1687
Re: Viel zu gelber? Macaroeris?
« Antwort #6 am: 2018-05-29 09:17:42 »
Das klingt interressant! Also es gab auch erfolgreiche interspezifische Paarungen?

Ich versuche dann nochmals in ein paar Tagen

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1687
Re: Viel zu gelber? Macaroeris?
« Antwort #7 am: 2018-07-08 14:06:10 »
Die beiden Tiere sind vor einiger Zeit gestorben - beide M.nidicolens. Weitere Paarungsversuche habe ich nicht durchgeführt