Autor Thema: Labyrinthspinne => Agelena labyrinthica  (Gelesen 228 mal)

Klaus Fritz

  • *
  • Beiträge: 251
Labyrinthspinne => Agelena labyrinthica
« am: 2018-07-30 20:39:14 »
Hallo Team,
an mehreren Tagen habe ich versucht von dieser Spinne ein Ganzkörperaufnahme zu erstellen, aber es blieb nur bei dieser Frontalaufnahme.
Auf dem Prosoma ist der Anfang der zwei breiten, dunklen Längsbinden erkennbar. Ferne auch das erste Paar der weißlichen Winkelflecken.
Es handelt sich meiner Meinung nach um: Agelena labyrinthica

Fundort: D-21266 Jesteburg/Waldklinik/13.07.2018/
               a.) eine Körpergröße kann nicht ermittelt werden, weil nur eine Frontalansicht vorhanden ist.
               b.) in einer Heidelandschaft (Besenheide, Nadelgehölze und Ruderalflächen) befand sich das Netz
                    in einem beschnittenen Nadelgehölz und in diesem ca. 70 cm über dem Boden. Die Ausdehnung
                    vom Trichternetz betrug etwa 40 cm.

 Viele Grüße,
          Klaus
                 
                                           
« Letzte Änderung: 2018-08-10 19:23:52 von Klaus Fritz »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2458
Re: Labyrinthspinne
« Antwort #1 am: 2018-08-10 09:27:48 »
Höchstwahrscheinlich hast du recht, was man von der Spinne sieht, passt schon zu dieser Art.

Gruß Jürgen

Klaus Fritz

  • *
  • Beiträge: 251
Re: Labyrinthspinne
« Antwort #2 am: 2018-08-10 12:38:46 »
Moin Jürgen,
vielen Dank für Deine Einschätzung, ja ich habe auch lange für mein Ergebnis gebraucht. Da die Unsicherheit nicht ganz ausgeräumt ist, werde ich ein cf setzen.

Viele Grüße,
          Klaus

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14005
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Labyrinthspinne => Agelena cf. labyrinthica
« Antwort #3 am: 2018-08-10 14:08:20 »
cf. ist m. E. entbehrlich.

Martin

Klaus Fritz

  • *
  • Beiträge: 251
Re: Labyrinthspinne => Agelena cf. labyrinthica
« Antwort #4 am: 2018-08-10 19:22:39 »
Moin Martin,
vielen dank für die Absicherung der Bestimmung "Agelena labyrinthica" von Jürgen und mir. Ich werde
das cf. entfernen.

Viele Grüße,
      Klaus