Autor Thema: Sommerloch in den USA...  (Gelesen 560 mal)

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4626
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14313
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Sommerloch in den USA...
« Antwort #1 am: 2018-08-24 09:25:31 »
Hier geht es anscheinend darum, dass Falschmeldungen (fake news) auf Facebook und per E-Mail verbreitet werden. Dieser Artikel stellt es richtig.

Aber die Videosequenz, in welcher Dysdera crocata eine Assel erbeutet, ist schön.

Martin
Dies ist ein Bekenntnis