Autor Thema: Halterung am Blitzschuh  (Gelesen 261 mal)

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2604
Halterung am Blitzschuh
« am: 2018-09-23 11:20:25 »
Servus,

wieder mal ein Bastelthema Fotografie.
Die Beleuchtung unsere Objekte ist immer so ein Thema, grelles Sonnelicht oder zu wenig Licht sind Probleme, die bei jedem Fotografen auftauchten.
Hier mal eine kostengünstige Taschenlampenhalterung, Halterung für Diffusoren, Halterung für....
Bestandteile:
kleiner Kugelkopf mit Blitzschuhaufnahme ca. 2-5€
Federzwinge-Leimzinge (gibt es in unterschiedlichen Größen), die Abbildung zeigt eine Klemme mit einer Gesamtlänge von 130mm und einer Öffnungsweite bis 45 mm, im 10er Pack für 9,99 €.
In die Federzwinge ein 6,5 mm Loch gebohrt, damit das 1/4" Gewinde des Kugelkopfes oder Magic-Arm durchpasst und mit einer 1/4" Zoll-Mutter gekontert, fertig.

In Verbindung mit einen Magic-Arm 7-11 Zoll wird man nochmals flexibler, bzw. hat man eine größere Reichweite der Aufnahmegeräte.

Hier mal ein paar Beispielfotos mit Taschenlampe und Magic-Arm 7Zoll

Vielleicht findet ja der Eine oder Andere gefallen an der Idee und kann sie selber nutzen.

Gruß
Jürgen

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2218
    • www.springspinnenmakros.de
Re: Halterung am Blitzschuh
« Antwort #1 am: 2018-09-23 11:41:03 »
Zeigst Du uns evtl. auch ein paar Fotos, die Du mit dieser Technik gemacht hast?

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14365
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Halterung am Blitzschuh
« Antwort #2 am: 2018-09-23 18:04:21 »
Den Diffusor im ersten Bild kannst Du auch gut zusammen mit einem Blitzlicht (Einbaublitz oder Aufsteckblitz) benutzen. Eine Taschenlampe dürfte kaum besseres Licht als der Blitz liefern, sondern eher schlechteres.

Für einen ähnlichen Zweck nutzt Arno eine Schüssel (Pfeil, vorn im Bild) in Zusammenhang mit einem Blitz:

Arno.jpg
*Arno.jpg (298.84 KB . 800x450 - angeschaut 58 Mal)
Steppe bei Novo Selo, Bulgarien 2018

Martin
DAS waren noch Zeiten: Meine Erste Auslandsexkursion, Nowegen 2011.

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2604
Re: Halterung am Blitzschuh
« Antwort #3 am: 2018-09-23 18:32:34 »
@Michael, direkt Fotos mit der Taschenlampe hab ich noch nicht gemacht, da ist wohl, wie eben Martin schreibt der Blitz die bessere Wahl.
Jedoch habe ich sie in der Dunkelheit schon genommen, um die Tiere zu finden, bzw. scharf zu stellen. Geht wahrscheinlich mit Kopflampe auch, doch da muss man dann den Kopf in die richtige Richtung halten. Wenn ich die Taschenlampe "voreinstelle", leuchtet sie mir genau auf den Fokus vom Objektiv.
Als Sonnenabschattung kann ich mir das Teil auf jedem Fall auch gut vorstellen.

Ich hab das Ding nur zusammengebaut, da ich es bei einem Online-Fotoshop reduziert von 74,95 auf 59,95 € gesehen hab und mir dabei gedacht, hoppla stolzer Preis, das kannst du wesentlich günstiger.....

Jürgen

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2218
    • www.springspinnenmakros.de
Re: Halterung am Blitzschuh
« Antwort #4 am: 2018-09-24 13:35:54 »
Hallo Jürgen,

Zitat
@Michael, direkt Fotos mit der Taschenlampe hab ich noch nicht gemacht, da ist wohl, wie eben Martin schreibt der Blitz die bessere Wahl.

Das kam bei Deiner Beschreibung aber leider nicht so rüber und genau deshalb habe ich nachgefragt und war auf Deine Beispiele gespannt. Das eine Taschenlampe als Beleuchtung zur Fotografie eher ungeeignet ist, ist mir nämlich selbst klar  ;)

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.