Autor Thema: Häutungsintervall  (Gelesen 855 mal)

Viktoria Wegewitz

  • ***
  • Beiträge: 508
Häutungsintervall
« am: 2018-10-13 10:09:51 »
Hallo,

ich habe einige Spinnen in Haltung, versorge sie fleißig und warte, dass sie sich zum Adulten entwickeln. Zum Beispiel habe ich einen Thomisidae, Pistius truncatus, Männchen, im letzten Juvenilstasium, am 3.9. gefangen. Wie lange muss ich bei Haltung bei Raumtemperatur warten? Sollte doch schneller als bis zum Frühling gehen. Auch Xysticus und Philodromus sind am Start.

Falls es am Futter liegt, ich habe nur Drosophila zum Verfüttern. Davon aber logischerweise jede Menge.

Gruß Viktoria
Grüße Viktoria

Du kriegst das Mädchen aus dem Wald aber den Wald nicht aus dem Mädchen.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3307
  • neue E-Mailaddresse
Re: Häutungsintervall
« Antwort #1 am: 2018-10-13 10:32:37 »
Hm, schwer zu sagen. Wahrscheinlich 5-6 Wochen zwischen den letzten Häutungen, oder sogar mehr. Gerade meine Philodromus haben zZ wenig Appetit (da Herbst?),und akzeptieren nur kleine Beute. Deswegen wird es sicherlich lange dauern, selbst bei täglicher Fütterung.
Simeon