Autor Thema: Moebelia penicillata? <=  (Gelesen 221 mal)

Viktoria Wegewitz

  • **
  • Beiträge: 304
Moebelia penicillata? <=
« am: 2019-01-03 14:38:01 »
Hallo,

gefunden gestern, 1,5mm, unter Platanenrinde in Berlin.

Grüße Viktoria
« Letzte Änderung: 2019-01-03 21:38:51 von Viktoria Wegewitz »
Grüße Viktoria

As it wicked that way comes!

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2669
Re: Moebelia penicillata?
« Antwort #1 am: 2019-01-03 16:17:30 »
Servus Viktoria,
leider ist genau auf der Epygine eine Spiegelung vorhanden, so dass man die feinen Einzelheiten nur erahnen kann, Körperlänge würde passen.

Kleiner Tipp beim Fotografieren. Schatte deine Spinne/Petrischale mit einen durchlässigen Plastikstück gegen direkte Beleuchtung ab, z.B. ein Plastiktrinkbecher abgeschnitten und über die Petrischale drüberstülpen, somit vermeidest du diese Spritzlichter. Unefähr so wie auf dem Anhang.
Bei der Beleuchtung kann man den Lichtstrahl ebenfalls noch etwas ausrichten, so dass man die Spritzlichter vermeiden kann.

Gruß Jürgen

Viktoria Wegewitz

  • **
  • Beiträge: 304
Re: Moebelia penicillata?
« Antwort #2 am: 2019-01-03 19:11:47 »
Hallo Jürgen,

einiges habe ich jetzt ausprobiert. Unter anderem habe ich mir eine runde, milchige Plastikblende zurechtgesägt, da ich aber eine Ringlicht-LED-Leuchte habe, hat das nicht viel gebracht. Ich habe dann zwei kleine Pillepalle-Leseleuchten von der Seite her zum Anstrahlen benutzt - das war noch das beste Ergebnis mit ewig langer Belichtung - siehe Foto. Sollte ich mir, wie auf deinem Foto, eine Konstruktion bauen, um seitlich einen Blitz verbunden mit der Kamera anzubringen?

Viele Grüße Viktoria
Grüße Viktoria

As it wicked that way comes!

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2669
Re: Moebelia penicillata?
« Antwort #3 am: 2019-01-03 21:32:43 »
Das Foto-Resultat überzeugt doch schon, wow....durch die Körper- Längenangabe müsste es aber jetzt passen.




Beleuchtungstechnisch:
Viele Wege führen hier nach Rom.
Ich fotografiere mitlerweile meistens ohne Blitz, mit indirekter Berleuchtung. Es gibt hier einige Leute die gerne mit der Fotografie und Licht experimentieren, wenn du willst, stell doch Fragen...
Oder schau einfach mal in den anderen Threads rein

Gruß Jürgen

Viktoria Wegewitz

  • **
  • Beiträge: 304
Re: Moebelia penicillata? <=
« Antwort #4 am: 2019-01-03 21:39:25 »
Danke, Jürgen!

Viktoria
Grüße Viktoria

As it wicked that way comes!