Autor Thema: Spinne im Moos (Graz, Jan 19) => Amaurobius fenestralis  (Gelesen 417 mal)

Rainer Burkard

  • Beiträge: 12
Mit Moos an einem Felsen brachte ich heute eine kleine Spinne (Länge 3mm) mit.
Fundort: Österreich, Steiermark, Graz-Maria Trost, Hauenstein, ca. 650 m am 31.1.2019
Spinnwarzen deutlich zu sehen.
Bitte um Hilfe bei Bestimmung - danke!
MfG  Rainer Burkard
« Letzte Änderung: 2019-01-31 23:34:23 von Katja Duske »

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5740
Re: Spinne im Moos (Graz, Jan 19)
« Antwort #1 am: 2019-01-31 18:50:22 »
Hallo Rainer,

das ist eine Amaurobius, welche genau ob A. fenestralis oder A. similis kann ich dir aber nicht sagen.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2352
  • neue E-Mailaddresse
Re: Spinne im Moos (Graz, Jan 19)
« Antwort #2 am: 2019-01-31 19:27:05 »
Fenestralis
Simeon

Rainer Burkard

  • Beiträge: 12
Amaurobius fenestralis
« Antwort #3 am: 2019-01-31 20:20:07 »
Vielen Dank, Jonathan und Simeon für eure Hilfe!
Das rot-grün Schema ist eindeutig vorhanden.