Autor Thema: Zygiella x-notata Kokonparasit  (Gelesen 48 mal)

Hans-Juergen Thorns

  • *
  • Beiträge: 274
Zygiella x-notata Kokonparasit
« am: 2019-02-10 14:45:14 »
Hallo,
Ende Januar hab ich hier in Deggendorf auf der Suche nach Futter für meinen Ero-Nachwuchs ein paar Eikokons von Zygiella x-notata eingesammelt. In einem befanden sich keine Spinneneier, sondern 2 dicke "Maden". Das sind wohl Larven einer Schlupfwespe Tromatobia sp., die sich im Spinnenkokon von den Eiern ernähren. Die beiden haben inzwischen eigene Kokons gesponnen und werden sich bald verpuppen. Mal schaun, wann daraus dann die Wespen schlüpfen....
VG Hans-Jürgen