Autor Thema: Pardosa palustris? => Pardosa sp.  (Gelesen 142 mal)

Lars Stoltze

  • *
  • Beiträge: 52
Pardosa palustris? => Pardosa sp.
« am: 2019-03-14 19:40:58 »
05.03.19, Schweiz, Tenna, 1760m, offene Almfläche auf Schnee, ca. 5 mm
1.jpg
*1.jpg (70.19 KB . 687x519 - angeschaut 66 Mal)
« Letzte Änderung: 2019-03-17 19:44:33 von Katja Duske »

Lars Stoltze

  • *
  • Beiträge: 52
Re: Pardosa palustris?
« Antwort #1 am: 2019-03-17 15:48:44 »
Kein Kommentar von einem Wolfspinnenexperten? Mit der Wiki-Bestimmungshilfe fand ich Pardosa palustris recht überzeugend.
Gruß, Lars

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2110
Re: Pardosa palustris?
« Antwort #2 am: 2019-03-17 16:05:39 »
Na gut, aber selbst wenn monticola-Gruppe, es kämen wahrscheinlich weitere altomontane Arten wie Pardosa blanda in Frage
Simeon