Autor Thema: Wanzen-Nymphen ? => Aphididae (Röhrenläuse)  (Gelesen 855 mal)

Lars Friman

  • Gast
Wanzen-Nymphen ? => Aphididae (Röhrenläuse)
« am: 2009-12-10 22:54:34 »
Moin,
um welche Wanzen Art handelt es sich hier? Die Nymphen verteidigen sich
eindeutig durch Bildung eines Aggregats. D, Bbg, Belzig (Lattenzaun), KL: 2-3 mm?
Es waren insgesamt dort ca. 50 Exemplare. 26.11.2009 (sind immer noch da).
Unter Douglasie.
Lars Friman
« Letzte Änderung: 2009-12-12 08:59:38 von Lars Friman »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Wanzen-Nymphen ?
« Antwort #1 am: 2009-12-10 23:36:09 »
Moin Lars,

das sind ja interessante Bilder! Toll, was Du alles an Deinem Lattenzaun findest!
Ich würde hier aber eher Blattläuse als Wanzen vermuten (man sieht geflügelte und flügellose Formen). Weiter weiß ich leider auch nicht.

Viele Grüße,
Jörg

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Wanzen-Nymphen ?
« Antwort #2 am: 2009-12-10 23:37:22 »
Hallo, wirklich Wanzen-ähnlich, aber das sind Aphididae! Einige wachsen ziemlich gross, wie diese, und leben nicht immer auf Pflänzen, sondern verlassen sie die Pflänze. Natürlich im Winter suchen sie Plätze zu überwintern.

Walter
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Lars Friman

  • Gast
Re: Wanzen-Nymphen ?
« Antwort #3 am: 2009-12-11 19:09:57 »
Wieder etwas dazu gelernt.
Danke
Lars Friman

Lars Friman

  • Gast
Re: Wanzen-Nymphen ?
« Antwort #4 am: 2009-12-12 08:58:59 »