Autor Thema: Warum sind Userprofile unzugänglich?  (Gelesen 696 mal)

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1527
    • Insektenfotos.de-Forum
Warum sind Userprofile unzugänglich?
« am: 2019-04-11 01:22:25 »
Hallo Admins,

da ich mich schon öfter darüber gewundert habe und das so auch von keinem anderen Forum kenne, dachte ich, ich frage einfach mal: Wieso bekommt man auch als registrierter User, wenn man sich das Profil eines anderen Nutzers anschauen möchte, nur die Fehlermeldung: "Sie haben keinen Zugriff auf diesen Bereich!"?

Manchmal ist man halt neugierig und möchte anschauen, was der User/die Userin da so über sich schreibt. Etwa so, wie das z.B. auch im Insektenforum möglich ist: https://insektenfotos.de/forum/index.php?page=User&userID=1
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14582
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Warum sind Userprofile unzugänglich?
« Antwort #1 am: 2019-04-12 21:48:22 »
Keine Ahnung! Heutzutage wird man schon von Fremden angesprochen, die im Hintergrund sind, wenn man einen Baum fotografiert. Seite Google Streeview sind alle Leute hochempfindlich.

Im Forum, unter uns, denke ich, spricht nichts dagegen, einen Blick ins Userprofil zu werfen. Zumal dort nur steht, weit wann man im Forum registriert ist und ein paar weitere Infos, die der jeweilige User selber dort eingetragen hat – warum trägt er etwas ein, wenn es niemand lesen darf?

Jetzt komme ich gerade müde von der Arbeit und habe keine Lust mehr, mich mit der Konfiguration zu beschäftigen. Ich denke auch, für Forumsmitglieder sollte es freigegeben werden, für unangemeldete Dritte (dazu gehören auch BOTs) jedoch nicht.

pjp.PNG
*pjp.PNG (26.15 KB . 1109x524 - angeschaut 97 Mal)
pml.PNG
*pml.PNG (39.29 KB . 1123x508 - angeschaut 95 Mal)

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1527
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Warum sind Userprofile unzugänglich?
« Antwort #2 am: 2019-04-12 22:43:43 »
Hallo Martin,

Seite Google Streeview sind alle Leute hochempfindlich.
und dieselben Leute geben ohne Bedenken privateste Infos auf Facebook preis...  :o

Zitat
Im Forum, unter uns, denke ich, spricht nichts dagegen, einen Blick ins Userprofil zu werfen. Zumal dort nur steht, weit wann man im Forum registriert ist und ein paar weitere Infos, die der jeweilige User selber dort eingetragen hat – warum trägt er etwas ein, wenn es niemand lesen darf?
Eben. Sich bei mir im Forum Anmeldende können z.B. auch entscheiden, ob ihre eMail-Adresse öffentlich im Profil steht (Voreinstellung ist 'nein', s. Bilder).

Zitat
Jetzt komme ich gerade müde von der Arbeit und habe keine Lust mehr, mich mit der Konfiguration zu beschäftigen.
Ist ja auch nichts Dringendes. War mir nur ab und zu mal aufgefallen (zuerst sogar durch einen Fehlklick auf das Profil statt auf den letzten Thread-Beitrag wie beabsichtigt...) - bis ich jetzt dachte, ich frage einfach mal.

Zitat
Ich denke auch, für Forumsmitglieder sollte es freigegeben werden, für unangemeldete Dritte (dazu gehören auch BOTs) jedoch nicht.
Ich weiß jetzt gar nicht, ob im Insektenforums unangemeldete User die Profile sehen können (müßte mich mal ausloggen zum Test). Bots versuche ich schon beim Besuch des Servers abzufangen durch IP-Blacklists und -sperren, die htaccess-Datei und das StopforumSpam-AddOn. Klappt eigentlich ganz gut.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1518
Re: Warum sind Userprofile unzugänglich?
« Antwort #3 am: 2019-04-12 23:22:56 »
Hallo,

ich habe jetzt für "Normale Mitglieder" die Ansicht von allen Profilen erlaubt.

Wenn man auf den Link von Insektenfotos klickt, bekommt man übrigens den Hinweis, man müsse sich anmelden, um ein Profil zu sehen. Was natürlich auch so in Ordnung ist.

Viele Grüße
Karola

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14582
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Warum sind Userprofile unzugänglich?
« Antwort #4 am: 2019-04-13 23:21:58 »
Bots versuche ich schon beim Besuch des Servers abzufangen durch IP-Blacklists und -sperren, die htaccess-Datei und das StopforumSpam-AddOn. Klappt eigentlich ganz gut.

Bots ganz auszuschließen, halte ich für eine weniger gute Idee (auch die Suchmaschinen-Crawler sind letztendlich Bots und gefunden werden möchten wir ja alle). Bots selektiv auszuschließen, wie bei Dir, mag ein gangbarer weg sein – ich wüsste gar nicht, was für Bots ich ausschließen müsste und halte dies auch für arbeitsintensiv; eine generelle Regel ist mir da lieber. Allerdings, ein StopforumSpam-AddOn würde die massenhaften Spammer-Russen-Anmelder eventuell eindämmen. Vielleicht gibt es so etwas ja auch für unsere Forensoftware?

ich habe jetzt für "Normale Mitglieder" die Ansicht von allen Profilen erlaubt.

Du bist ein Schatz!

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1527
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Warum sind Userprofile unzugänglich?
« Antwort #5 am: 2019-04-13 23:52:29 »
Hallo Martin,

Bots ganz auszuschließen, halte ich für eine weniger gute Idee (auch die Suchmaschinen-Crawler sind letztendlich Bots und gefunden werden möchten wir ja alle).
das ist klar. Ich habe mir nur mal eine Zeit lang angeschaut, was sich zeitweise an obskuren Bots auf der Seite rumtrieb. Das waren mitunter mehrere Dutzend gleichzeitig, die haben auch die Performance des Servers stark runtergedrückt. Google und Co. habe ich nicht gesperrt.

Zitat
Bots selektiv auszuschließen, wie bei Dir, mag ein gangbarer weg sein – ich wüsste gar nicht, was für Bots ich ausschließen müsste und halte dies auch für arbeitsintensiv
Man muß halt über einen Zeitraum beobachten. Aber bei uns zumindest hat das eigentlich - einmalig - gereicht. Waren zwischenzeitlich oft bis an die 300 "Gäste", meistens halt Bots, gleichzeitig online, sind es seitdem selten mehr als 10 oder 20, ohne daß ich nochmal neue gesperrt habe.

Zitat
Allerdings, ein StopforumSpam-AddOn würde die massenhaften Spammer-Russen-Anmelder eventuell eindämmen.
Ja, das ist sehr praktisch. StopForumSpam erkennt Spammer zu 99+% (oft mit Adressen mail.ru usw.) und läßt sie sich zwar registrieren, aber sperrt sie sofort. Man kann sie auch gleich automatisch löschen oder gar nicht erst registrieren lassen, aber dann kann man nicht mehr nach "false positives" schauen (sind allerdings selten).
Gesperrt können sie ja kein Unheil anrichten. Ich schaue da einmal alle ein bis zwei Tage drüber und lösche die dann im Bündel (oder schalte "false positives" frei).

Zitat
Vielleicht gibt es so etwas ja auch für unsere Forensoftware?
Kann ich leider nicht sagen, mußt du mal schauen.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14582
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Warum sind Userprofile unzugänglich?
« Antwort #6 am: 2019-04-14 22:16:06 »
Hier werden Neuanmeldungen moderiert. Es guckt also immer jemand drauf, bevor eine Registrierung akzeptiert wird. Täglich sind das zig xyz@mail.ru & Co.

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.