Autor Thema: junge Linyphiidae? => indet.  (Gelesen 187 mal)

Lorin Timaeus

  • *
  • Beiträge: 95
junge Linyphiidae? => indet.
« am: 2019-04-11 08:30:45 »
Hallo Forum,

diese zwei Spinnen sind von Anfang März. Fundort: Gebüsch in einem Wiener Park. In wieweit ist eine weitere Bestimmung möglich? Körperlänge <2mm.




LG, Lorin
« Letzte Änderung: 2019-04-12 12:02:31 von Katja Duske »
Meine Meldungen, soweit nicht anders angegeben, stammen aus dem Wiener Stadtgebiet.
Alle meine Spinnenfunde (und andere Beobachtungen) sind auf iNaturalist zu finden.

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1499
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: junge Linyphiidae?
« Antwort #1 am: 2019-04-12 02:02:08 »
Hallo Lorin,

ich würde sagen, Theridiidae.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2762
Re: junge Linyphiidae?
« Antwort #2 am: 2019-04-12 06:56:08 »
Sehe ich wie Jürgen, denke aber, man kann hier Theridion sp. in Betracht ziehen.

Gruß Jürgen

Lorin Timaeus

  • *
  • Beiträge: 95
Re: junge Linyphiidae? => cf. Theridion sp.
« Antwort #3 am: 2019-04-12 07:21:35 »
Ich sage vielen Dank. Hab eine 'UI' Markierung vergeben, hoffe das passt so
LG, Lorin
Meine Meldungen, soweit nicht anders angegeben, stammen aus dem Wiener Stadtgebiet.
Alle meine Spinnenfunde (und andere Beobachtungen) sind auf iNaturalist zu finden.

Tobias Bauer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 491
Re: junge Linyphiidae? => cf. Theridion sp.
« Antwort #4 am: 2019-04-12 09:51:29 »
Ich sehe da eher junge Dipoena melanogaster als Theridion.

Tobias

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5700
Re: junge Linyphiidae? => indet.
« Antwort #5 am: 2019-04-12 22:41:59 »
ich sehe das wie Tobias.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder