Autor Thema: Wildbiene  (Gelesen 357 mal)

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2258
Wildbiene
« am: 2019-04-27 23:51:40 »
Salü zäma,

Gestern ist mir die vorgestellte kleine, schlanke Wildbiene von  etwa 1 cm Körperlänge aufgefallen. Ist die bestimmbar?

Herzlich, Roman

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1527
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Wildbiene
« Antwort #1 am: 2019-04-28 21:09:37 »
Hallo Roman,

ein Männchen einer der unzähligen (in D sind 116 Spezies bekannt) zur Zeit fliegenden Sandbienenarten (Andrena sp.).

Ist die bestimmbar?

Von mir nicht, und speziell die Männchen auch sonst seltenst. Ausschließen möchte ich es im Einzelfall aber nicht. Bei uns im Insektenforum lesen ab und zu einige Experten mit, kannst es ja mal dort probieren.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2361
  • neue E-Mailaddresse
Re: Wildbiene
« Antwort #2 am: 2019-04-28 21:18:51 »
(in D sind 116 Spezies bekannt)

Die Pardosas unter den Bienen :P
Simeon

Andreas Haselböck

  • *
  • Beiträge: 87
    • Naturspaziergang
Re: Wildbiene
« Antwort #3 am: 2019-08-20 07:28:44 »
Hallo Simeon,
das ist ein Männchen von Osmia bicornis und somit keine Andrena.

Viele Grüße
Andreas

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1527
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Wildbiene
« Antwort #4 am: 2019-08-20 18:27:39 »
das ist ein Männchen von Osmia bicornis und somit keine Andrena.

Andreas hat recht. Da habe ich mich offenbar von den Massen der zu der Jahreszeit fliegenden, meist sowieso nicht näher bestimmbaren Andrena-Männchen beeinflussen lassen und nicht genau genau hingeschaut.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=