Autor Thema: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten => Leiobunum (div. Arten)  (Gelesen 1486 mal)

Aloys Staudt

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 863
Hallo zusammen,
Anfang August hatte ich versucht Nelima zu finden. Die Suche in einem etwas
feuchten Waldtälchen erbrachte folgendes "verdächtiges" Material:






und einige bestimmbare Tiere:
Männchen L. blackwalli


Weibchen L. blackwalli


ein Leiobunum rotundum-Männchen, der Pfeil zeigt auf das Merkmal, dessen
Präsenz/Absenz die Gattungen Nelima und Leiobunum trennt:


mein damaliger Schluss war, dass es sich bei den Tieren ganz oben um
Jungtiere von Leiobunum blackwalli handeln muss.

______
Aloys

« Letzte Änderung: 2012-10-17 20:59:06 von Lars Friman »

Lars Friman

  • Gast
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #1 am: 2009-12-14 15:52:13 »
Moin Aloys,
da ich die Bilder wieder nicht sehe, musste ich erst die IMG's Kopieren usw...
(warum geht es nicht direkt?). Ich denke, dass die Nr. 1 und Nr. 2 L. blackwalli
sind, bei Nr. 3 und insbesondere bei Nr. 4 dachte ich vage an N. gothica, aber
mindestens die Nr. 3 hat auf der Ventralseite auf den Coxae III und IV die
Leiobunum
-Tuberkeln, so wie ich sie interpretiere. Die Nr. 4 ist m.E. etwas "anders",
aber was? Ich bestimme die Adulten Nelima, wenn eine Genitaluntersuchung nicht möglich ist, nach
folgenden Kriterien (siehe Bilder).
Lars Friman    

P.S. soll ich Dir einige tot-gefundene N-Exemplare zuschicken?
« Letzte Änderung: 2009-12-14 16:17:37 von Lars Friman »

Aloys Staudt

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 863
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #2 am: 2009-12-14 21:28:40 »
...da ich die Bilder wieder nicht sehe, musste ich erst die IMG's Kopieren usw...
(warum geht es nicht direkt?).

Keine Ahnung, weder IE, Opera, Maxthon, FireFox noch Netscape haben bei mir damit
Probleme. Die Seite sieht allerdings bei einigen Browsern etwas anders aus.

Zitat
P.S. soll ich Dir einige tot-gefundene N-Exemplare zuschicken?
Nein Danke, ich warte einfach bis ich selbst einmal ausgewachsene Exemplare
finde - meine Erfahrung ist, dass man in diesen Dingen einfach sehr viel Geduld
haben muss.

________
Aloys
 


Lars Friman

  • Gast
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #3 am: 2009-12-14 22:26:10 »
Moin Aloys,
ich benutze Firefox.
Lars Friman

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4155
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #4 am: 2009-12-14 23:24:45 »
Hallo Lars,

ich auch. Ich habe aber momentan keine Probleme mit den Fotos.

LG Katja

Lars Friman

  • Gast
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #5 am: 2009-12-15 07:17:11 »
Ich sehe nur den Text, aber über "ändern"
stehen die Links ja denn wieder da als [IMG ]http:// ...[/img]?
Lars Friman

P.S. witzig! über t-online.de sehe ich die Bilder??
« Letzte Änderung: 2009-12-15 11:09:20 von Lars Friman »

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1518
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #6 am: 2009-12-15 18:05:44 »
Hallo Lars,

schau mal im Firefox unter Extras - Einstellungen, ob zufällig Grafik laden deaktiviert ist, siehe beigefügten Screenshot.

Grüße
Karola

Lars Friman

  • Gast
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #7 am: 2009-12-15 20:12:26 »
Moin Karola,
ne alles wie bei Dir.
Es sind ja nur die Bilder von Aloys, die ich nicht sehe.
Lars Friman

Alexandra

  • ***
  • Beiträge: 680
Re: Nachtrag: Suche nach Nelima im Südwesten
« Antwort #8 am: 2009-12-16 09:12:42 »
Die Suche in einem etwas feuchten Waldtälchen erbrachte folgendes "verdächtiges" Material:

Das is' kein Material. Das sind Lebewesen. 'Tschuldigung. Tagesform.