Autor Thema: Carrhotus xanthogramma <=  (Gelesen 178 mal)

Michael Münz

  • Beiträge: 38
Carrhotus xanthogramma <=
« am: 2019-05-09 15:25:28 »
Hallo im Forum,
es hat ein wenig gebraucht, bis ich wohl fündig geworden bin.
Deutschland, Saarland, Bliesgau, Niedergailbach, NSG Himsklamm, Buchenberg (trockene Gebüschreihen in Hanglage), 286m, am 22.04.2019 (Freilandfoto: Michael Münz)

vG Michael
« Letzte Änderung: 2019-05-09 18:36:38 von Katja Duske »

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4175
Re: Carrhotus xanthogramma
« Antwort #1 am: 2019-05-09 15:30:17 »
Hallo Michael,

kannst Du bitte beim nächsten Mal die Regeln für Fotos beachten?

https://forum.arages.de/index.php?topic=1044.0

Katja

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4767
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Carrhotus xanthogramma
« Antwort #2 am: 2019-05-09 17:44:18 »
Ich werde das im Atlas eintragen.

Michael Münz

  • Beiträge: 38
Re: Carrhotus xanthogramma <=
« Antwort #3 am: 2019-05-09 20:58:13 »
Hallo Katja und Michael,
da ich in so vielen Foren bin, dachte ich, dass die Bildgröße in Ordnung sei. Ich habe da den Überblick verloren, weil ich bei Euch ein seltener Gast bin.
Bei der nächsten Anfrage nehme ich mir das zu Herzen.
Danke und vG Michael Münz