Autor Thema: Weiße Spinne - Weiße Witwe oder Veränderliche Krabbenspinne? =>cf.Misumena vatia  (Gelesen 105 mal)

Jens Ihlenfeld

  • Beiträge: 1
Moin aus Seevetal südlich Hamburg,

gestern Mittag entdeckte ich eine schneeweiße Spinne vor meinem Wohnzimmerfenster im Erdgeschoss.
Lange dünne Beine, Hinterleib kugelig etwa so groß wie eine große Erbse.

Was für eine Spinne ist das?

HG Jens
« Letzte Änderung: 2019-05-14 23:18:32 von Katja Duske »

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4757
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Wenn mit "Weiße Witwe" Latrodectus pallidus gemeint ist: die kommt in Mitteleuropa nicht vor.

Ich sehe da nichts anderes als eine Krabbenspinne, und da ist Misumena vatia am wahrscheinlichsten.