Autor Thema: Gnaphosa/Scotophaeus bewacht Meisen-Küken  (Gelesen 207 mal)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5757
Gnaphosa/Scotophaeus bewacht Meisen-Küken
« am: 2019-05-22 09:03:24 »
Das Foto ist natürlich ungestellt, so sah es wirklich aus, als der Kasten geöffnet wurde!
Das sind so Sachen im Leben, die sich schwer erklären lassen!

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 5056
Re: Gnaphosa/Scotophaeus bewacht Meisen-Küken
« Antwort #1 am: 2019-05-22 10:20:23 »
Hallo Jonathan
Ja das sind sie, die einzigartigen Momente, man kann sich ihrer Faszination nicht entziehen. Dass die Spinne die Küken bewacht ist eine nette Interpretation dieses Bildeindrucks... aber Frage : die Küken waren wohlauf oder ?!
LG
Sylvia

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5757
Re: Gnaphosa/Scotophaeus bewacht Meisen-Küken
« Antwort #2 am: 2019-05-22 21:25:05 »
ja, die haben sogar gebettelt!
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2258
Re: Gnaphosa/Scotophaeus bewacht Meisen-Küken
« Antwort #3 am: 2019-05-23 22:33:07 »
Salü zäma,

... gebettelt, aber zuvor die Spinne verschmäht: «Wää, so viele Beine sind zu sperrig, das essen wir nicht!»

Herzlich, Roman