Autor Thema: Wolfspinne Griechenland => Alopecosa cf. albofasciata  (Gelesen 133 mal)

Alexander Wirth

  • *
  • Beiträge: 51
Hallo,
diese Wolfspinne stammt aus Griechenland.
Vielleicht kann ja jemand die Art bestimmen?

Griechenland, Thrakien (NO Griechenland, Festland), Ismaridasee, Schotterwegrand, 28.04.2019, ca. 3-4cm.

Danke für die Hilfe.
Viele Grüße
Alex
« Letzte Änderung: 2019-06-11 03:42:46 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2218
Re: Wolfsspinne Griechenland
« Antwort #1 am: 2019-05-22 22:04:47 »
Hm, gibt es weitere Bilder? Ich denke an ein subadultes Männchen von Alopecosa albofasciata
Simeon

Alexander Wirth

  • *
  • Beiträge: 51
Re: Wolfsspinne Griechenland
« Antwort #2 am: 2019-05-22 22:17:35 »
Hallo Simeon,
danke für deine vorläufige Bestimmung. Allerdings gibt es leider keine weiteren Bilder, sodass wohl nur ein cf. Alopecosa albofasciata bleibt.
Grüße
Alex

Tobias Bauer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 505
Re: Wolfsspinne Griechenland
« Antwort #3 am: 2019-06-10 22:54:29 »
Wenn man bedenkt, dass das die allerhäufigste Alopecosa-Art dort ist, ist das ein sehr guter Tipp. Allerdings muss man davon ausgehen, dass sich unter dem Namen eventuell noch weitere kryptische Arten verbergen.

Tobias

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2218
Re: Wolfsspinne Griechenland
« Antwort #4 am: 2019-06-10 23:18:24 »
Ha, das klingt schon interressant! Bei aller ihrer Häufigkeit fehlt mir allerdings Material (sie kommt bei Sofia nicht vor, erst ab der Oberen Thrakischen Tiefebene, und dort bin ich nur gelegentlich) - ich habe lediglich insgesamt zwei Tiere aus 2017-2018 in vergälltem Ethanol und neulich auch ein lebendes Weibchen aus der Meeresküste.