Autor Thema: Xysticus luctator? ca. 5mm, männl. braun => Ozyptila cf. praticola  (Gelesen 100 mal)

Birgit Emig

  • *
  • Beiträge: 109
Deutschland / Hessen /Rodgau
koordinaten:49.9899, 8.84777tk25 raster:6019/1
04.06.2019

Hallo zusammen, diese kleine Spinne wurde heute in der Wohnung entdeckt. Wie sie dort hinkam ist ungewiss. Wohl von draussen mit reingebracht.

Vielleicht ist es aber auch nur ein Jungtier von Xysticus cristatus??

Könnt ihr mir weiterhelfen?

VG Birgit
« Letzte Änderung: 2019-06-05 23:00:52 von Katja Duske »

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1379
Re: Xysticus luctator ?? ca. 5mm, männl. braun
« Antwort #1 am: 2019-06-04 22:23:20 »
Hallo Birgit,

ein Jungtier ist das nicht, eher ein erwachsenes Männchen, denn immerhin sind die Palpen (bzw. der Palpus, der noch vorhanden ist) schon voll entwickelt. Wie sicher bist Du Dir mit den 5 mm? ich würde das nämlich für ein Ozyptila-Männchen halten, aber die sind i. d. R. kleiner. Ich meine auf dem ersten Bild die laterale Tibialapophyse von O. praticola erkennen zu können, aber das ist schon etwas spekulativ. Vielleicht reicht es ja für ein "cf.".

Viele Grüße, Uli

PS: Es geht um dieses "Fitzelchen":

TA-lateral.jpg
*TA-lateral.jpg (17.51 KB . 322x254 - angeschaut 51 Mal)

Birgit Emig

  • *
  • Beiträge: 109
Re: Xysticus luctator? ca. 5mm, männl. braun
« Antwort #2 am: 2019-06-05 19:38:17 »
Hallo Uli,
es können auch nur 4mm gewesen sein. Sie bzw. er war auf jeden Fall sehr klein.
Danke für deine Hilfe. Werde sie mit cf. angeben.
VG Birgit