Autor Thema: Macaroeris nidicolens? <=  (Gelesen 128 mal)

Chris Ortmeyer

  • Beiträge: 6
Macaroeris nidicolens? <=
« am: 2019-06-16 09:19:10 »
Hallo,
diese vielleicht 5mm große Springspinne saß am 13.6.19 in einem Garten in Frankfurt Main-Süd an Glockenblumenblättern und sprang von einem zum nächsten Blatt. Bei meinen ersten Recherchen stieß ich auf Macaroeris nidicolens, könnte es die sein?
« Letzte Änderung: 2019-06-16 21:32:07 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2415
  • neue E-Mailaddresse
Re: Macaroeris nidicolens?
« Antwort #1 am: 2019-06-16 10:15:53 »
Ist es, ja, ein Männchen, aber warum pdf' s?
Simeon 

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4764
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Macaroeris nidicolens?
« Antwort #2 am: 2019-06-16 11:25:26 »
Bitte wieder beim Atlas melden, das ist ein Neozoon in D.

Chris Ortmeyer

  • Beiträge: 6
Re: Macaroeris nidicolens?
« Antwort #3 am: 2019-06-16 11:42:44 »
Lieber Simeon,
lieber Michael,

danke für die Bestimmung. Zum Fotoformat: Meine normalen jpeg-dateien klappen nicht, das letzte Mal hatte ich sie in png umgewandelt, ok. das merke ich mir. Dass Pdfs nicht angezeigt werden, hatte ich erst gemerkt, als ich den Thread schon losgeschickt hatte.

Ich melde das Tierchen gerne im Atlas, denn das freut einen ja schon, wenn man da einen Beitrag leisten kann.

Vielen Dank und viele Grüße
Chris