Autor Thema: Nuctenea umbratica? <=  (Gelesen 106 mal)

Ulrich Feldmeier

  • Beiträge: 14
Nuctenea umbratica? <=
« am: 2019-06-17 19:27:25 »
Gefunden am 04.06.2019 in Cappel-Neufeld /Niedersachsen in einer Wiese nahe am Watt unter der Borke eines als Weidezaun benutzten Totastes.
Größe deutlich über 1 cm.
Liege ich richtig?
« Letzte Änderung: 2019-06-18 13:38:36 von Ulrich Feldmeier »

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1512
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Nuctenea umbratica?
« Antwort #1 am: 2019-06-17 21:05:19 »
Hallo Ulrich,

starker Verdacht auf Larinioides ixobolus. Vgl. die Beinhaltung: https://wiki.arages.de/index.php?title=Nuctenea_oder_Larinioides
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2275
Re: Nuctenea umbratica?
« Antwort #2 am: 2019-06-17 21:20:59 »
Hm, ich sehe trotzdem Nuctenea, so braun
Simeon

Tobias Bauer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 526
Re: Nuctenea umbratica?
« Antwort #3 am: 2019-06-18 00:25:57 »
Das ist Nuctenea, die Beinhaltung ist relativ.