Autor Thema: Sehr staubige Spinne im Flur => cf. Eratigena atrica  (Gelesen 100 mal)

Christine Laumann

  • Beiträge: 20
Diese sehr staubige Spinne saß am 06.09.2018 in unserem Flur (Freckenhorst).
Die Körperlänge betrug knapp 2cm.
VG Christine
« Letzte Änderung: 2019-07-08 13:25:14 von Katja Duske »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2789
Re: Sehr staubige Spinne im Flur
« Antwort #1 am: 2019-07-08 11:22:03 »
Servus Christine,

das sollte wohl Tegenaria atrica sein, mit seiner Tarnkappe ist das Männchen aber nicht zweifelsfrei anzusprechen.

Gruß Jürgen

Christine Laumann

  • Beiträge: 20
Re: Sehr staubige Spinne im Flur => Tegenaria cf. atrica
« Antwort #2 am: 2019-07-08 11:44:08 »
Tarnkappe ist gut, muß ich mir merken!
Danke, Jürgen!

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2277
Re: Sehr staubige Spinne im Flur => Tegenaria cf. atrica
« Antwort #3 am: 2019-07-08 12:22:41 »
Mit der Anmerkung, dass diese Gruppe zu Eratigena gehört
Simeon

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2789
Re: Sehr staubige Spinne im Flur => cf. Eratigena atrica
« Antwort #4 am: 2019-07-08 17:15:34 »
Du hast natürlich recht Simeon, man verfällt halt oft in alte Muster ::)

Gruß Jürgen

Christine Laumann

  • Beiträge: 20
Re: Sehr staubige Spinne im Flur => cf. Eratigena atrica
« Antwort #5 am: 2019-07-08 17:23:23 »
Synonym!
Ihr habt beide Recht, nur halt zu verschiedenen Zeiten.  ;)