Autor Thema: Pseudeuophrys? => Hypositticus pubescens  (Gelesen 167 mal)

Volker Fäßler

  • *
  • Beiträge: 140
Pseudeuophrys? => Hypositticus pubescens
« am: 2019-07-13 12:14:45 »
Hallo

diese Springspinne fand ich heute an einer Wand. Als Laie würde ich sie bei Pseudeuophrys einordnen. Kann man die Art benennen?
Funddaten: Deutschland, Saarland, Bexbach, 13 Juli 2019, Höhe 249 m. NN

Gruß Volker

« Letzte Änderung: 2019-07-13 20:18:29 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2468
  • neue E-Mailaddresse
Re: Pseudeuophrys ?
« Antwort #1 am: 2019-07-13 12:26:14 »
Das sieht nach Hypositticus pubescens aus
Simeon

Volker Fäßler

  • *
  • Beiträge: 140
Re: Pseudeuophrys ?
« Antwort #2 am: 2019-07-13 12:53:07 »
Hallo Simeon,

Dank für deine Hilfe. Ich hatte vergessen die Größe anzugeben, aber laut Wiki passt das genau mit 4-5 mm. Diese Art scheint recht variabel in der Färbung und Musterung zu sein?

Gruß Volker

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 681
Re: Pseudeuophrys ?
« Antwort #3 am: 2019-07-13 12:59:11 »
Ja, extrem variabel, reicht von cremefarben bis dunkelgrau.

Tobias

Volker Fäßler

  • *
  • Beiträge: 140
Re: Pseudeuophrys ?
« Antwort #4 am: 2019-07-13 13:01:41 »
Hi Tobias

Danke für die Info. Ich habe dieses Tier sehr häufig hier vor Ort an der Hauswand meines Hauses. Vielleicht finde ich noch ein paar Farbvarianten.

Gruß Volker