Autor Thema: Dunkle Spinne in der Badewanne => Nuctenea umbratica  (Gelesen 100 mal)

Jan Holzschuher

  • Beiträge: 2
Hallo zusammen,

in unserer Badewanne hat sich eine ca 12mm große dunkelbraune Spinne verirrt.
Fundort: Nähe Stockach am Bodensee

Ich hoffe die Photos sind ausreichend.
Danke schon mal!
Jan

ps .. sollte ich beim frei lassen etwas bestimmtes beachten? Welcher Standort ist geeignet?
Kann /sollte man der Spinne etwas zu fressen/trinken geben, wenn Sie einen halben Tag in Gefangenschaft lebt?



spinne2.jpg
*spinne2.jpg (103.28 KB . 800x565 - angeschaut 58 Mal)
« Letzte Änderung: 2019-08-04 17:30:21 von Katja Duske »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2802
Re: Dunkle Spinne in der Badewanne
« Antwort #1 am: 2019-08-04 14:07:02 »
Servus Jan,

das müsste sich um eine Spaltenkreuzspinne hier handeln.

Setzte sie einfach vor die Tür, die findet ihren Weg schon. Spinnen sind recht zäh, ein halber Tag ist hier völlig belanglos.


Gruß Jürgen

Jan Holzschuher

  • Beiträge: 2
Re: Dunkle Spinne in der Badewanne => Nuctenea umbratica
« Antwort #2 am: 2019-08-04 21:16:52 »
Danke Jürgen!