Autor Thema: Marpissa muscosa passt nicht, oder? => Pardosa sp.  (Gelesen 105 mal)

Christine Laumann

  • *
  • Beiträge: 91
Hallo,
diese Spinne war heute bei uns (Freckenhorst) im Hauseingang.
Körperlänge ohne Beine ca. 1cm.
Für Marpissa muscosa sind die Vorderbeine zu dünn, oder?
VG Christine
« Letzte Änderung: 2019-08-04 20:33:15 von Katja Duske »

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1449
Re: Marpissa muscosa passt nicht, oder?
« Antwort #1 am: 2019-08-04 19:34:11 »
Hallo Christine,

Marpissa muscosa ist eine Springspinne. Springspinnen (Salticidae) erkennt man immer sehr gut an den sehr(!) großen, frontalen Mittelaugen: http://wiki.arages.de/index.php?title=Marpissa_muscosa#/media/File:Marpissa_muscosa_103_frontal_nah.jpg . Dies ist eine Wolfspinne (Lycosidae), vermutlich eine Pardosa-Art, welche genau, kann ich nicht sagen.

Viele Grüße, Uli

Christine Laumann

  • *
  • Beiträge: 91
Re: Marpissa muscosa passt nicht, oder?
« Antwort #2 am: 2019-08-04 19:53:14 »
Danke, Uli!
Ich muß noch viel lernen.
VG Christine