Autor Thema: Welche Spinne ist das? => Callobius claustrarius  (Gelesen 107 mal)

Ilka Wendland

  • Beiträge: 3
Welche Spinne ist das? => Callobius claustrarius
« am: 2019-08-05 18:17:16 »
Hallo,

mein Sohn ist Hobby-Arachnologe. Die Spinnen, die er entdeckt, kann er mithilfe von Internet und Spinnenführern selbst super bestimmen. Jetzt hat er aber eine entdeckt, die er wohl mit nichts vergleichen kann. Er hat ein Foto gemacht, die Spinne befand sich im hessischen Rhein-Main-Gebiet im Wald. Sie ist ca. 1,2 - 1,5 cm groß. Wenn ihm jemand den Namen der Spinne nennen könnte, wäre das großartig! spinne.jpg
*spinne.jpg (335.65 KB . 800x600 - angeschaut 51 Mal)

Vielen Dank schonmal!  :)
« Letzte Änderung: 2019-08-06 14:56:49 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2354
  • neue E-Mailaddresse
Re: Welche Spinne ist das?
« Antwort #1 am: 2019-08-05 18:52:29 »
Na gut. Das ist ein Männchen von Amaurobius, das sehr interressant aussieht. Es ist weder similis noch fenestralis noch ferox noch erberi noch pallidus noch Callobius. Wurde es gefangen? Kann ein Ausschnitt vom Foto, das die Pedipalpen zeigt, gemacht werden?

Simeon

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2354
  • neue E-Mailaddresse
Re: Welche Spinne ist das?
« Antwort #2 am: 2019-08-05 18:56:13 »
Oder es ist einfach doch Callobius? Man hätte größere Pedipalpen erwartet und die lange Dorsalapophyse sehen können, aber ich bin eher an C.balcanicus gewöhnt, die robustere Palpen hat

Ilka Wendland

  • Beiträge: 3
Re: Welche Spinne ist das?
« Antwort #3 am: 2019-08-05 19:46:09 »
Danke für die schnelle Antwort.  :) Mein Sohn bedankt sich und meint, es sieht jetzt für ihn aus wie eine Callobius severus, aber die würde nicht in Deutschland leben...? Wir haben noch ein Foto:

spinne2.jpg
*spinne2.jpg (225.22 KB . 600x524 - angeschaut 49 Mal)
« Letzte Änderung: 2019-08-06 14:57:49 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2354
  • neue E-Mailaddresse
Re: Welche Spinne ist das?
« Antwort #4 am: 2019-08-05 20:00:17 »
Ach ja, jetzt sehe ich die retrolaterale tibialapophyse am rechten Palpus und die Dorsale am Linken. Ist Callobius, mit einziger in DE lebenden Art Callobius claustrarius

 Severus ist nordamerikanisch und sowieso, bei der Gattung muss man vom Fundort abgesehen nur mikroskopisch vorgehen

Ilka Wendland

  • Beiträge: 3
Re: Welche Spinne ist das?
« Antwort #5 am: 2019-08-05 20:03:28 »
Oh cool, vielen Dank, mein Sohn ist begeistert, Rätsel gelöst!!  :D Danke auch für die Mühe und das genaue Anschauen! Super!