Autor Thema: Missbildung? mit 4 Beinen auf Baleareninsel => Lycosidae  (Gelesen 172 mal)

Markus Gerhard

  • Beiträge: 1
Sieht mir sehr spinnenähnlich aus, aber mit 4 Beinen? Was ist es? gesehen 08.08.2019 Ibiza/Balearen/Spanien
« Letzte Änderung: 2019-08-09 21:37:22 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2530
  • neue E-Mailaddresse
Re: Missbildung ? mit 4 Beinen auf Baleareninsel
« Antwort #1 am: 2019-08-09 20:54:44 »
Die sind sekundär verloren. Fadt alle Spinnen trennen ihre Beine ab, wenn diese irgendwie gefangen oder beschädigt sind (durch Räuber etc.). Es handelt sich ansonsten um eine Lycosidae, Hogna oder Alopecosa
Simeon

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14714
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Missbildung ? mit 4 Beinen auf Baleareninsel
« Antwort #2 am: 2019-08-09 21:14:58 »
Ich hatte auch mal eine 4-beinige Spinne; links 1 rechts 3.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2530
  • neue E-Mailaddresse
Re: Missbildung ? mit 4 Beinen auf Baleareninsel
« Antwort #3 am: 2019-08-09 21:25:49 »
Ich habe auch etliche mit 4-0 gehabt (Pisaura mirabilis Weibchen, das Tier konnte noch jagen), oder einmal sogar Allagelena gracilens (m) mit drei Beinen und einem Palpus (wahrscheinlich nach Treffen mit Holocnemus pluchei)