Autor Thema: Ixodes ricinus oder was anderes? => Ixodes sp.  (Gelesen 698 mal)

Christine Laumann

  • *
  • Beiträge: 210
Ixodes ricinus oder was anderes? => Ixodes sp.
« am: 2019-08-22 10:04:43 »
Hallo zusammen,
diese Zecke krabbelte gestern an meinem Hals. Das ist ungewöhnlich, weil normalerweise finde ich die Zecken erst, wenn sie sich irgendwo festgesaugt haben, aber ich spüre sie nie krabbeln.
Dann hat sie diesen hellen Saum, den habe ich bei I. ricinus auch noch nicht gesehen.
Sie stammt entweder aus unserem Garten in Freckenhorst, oder ich habe sie aus dem Venner Moor mitgebracht.
Könnt Ihr was zur Art sagen, obwohl sie schon etwas angeknickt ist?
VG Christine
« Letzte Änderung: 2019-08-22 11:37:06 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3710
  • neue E-Mailaddresse
Re: Ixodes ricinus oder was anderes?
« Antwort #1 am: 2019-08-22 10:07:04 »
Ich kann sagen, dass es sich um ein Männchen zu handeln scheint, daher das vollständige Scutum, das das ganze Abdomen bedeckt. Das Weiße herum soll weichere Cuticula sein
Simeon

Hier sieht man bei einer amerikanischen Ixodes-Art wie sich die Geschlechter unterscheiden. Bei unserer Art (und bei meisten "hard ticks") sollte es genauso sein, soweit ich weiß

Christine Laumann

  • *
  • Beiträge: 210
Re: Ixodes ricinus oder was anderes?
« Antwort #2 am: 2019-08-22 10:24:18 »
Ja, für I. scapularis hatte ich mich so nach Bildern schon entschieden, und dann sehe ich, daß die nicht in Deutschland vorkommt.
Also Männchen von I. ricinus?

Simeon Indzhov

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3710
  • neue E-Mailaddresse
Re: Ixodes ricinus oder was anderes?
« Antwort #3 am: 2019-08-22 10:44:40 »
Wahrscheinlich ist das ricinus, ich bin allerdings mit der Anzahl der in Europa vorkommenden Arten nicht bekannt

Christine Laumann

  • *
  • Beiträge: 210
Re: Ixodes ricinus oder was anderes?
« Antwort #4 am: 2019-08-22 10:59:56 »
Danke, Simeon !