Autor Thema: Ist das eine Krabbenspinne (Xysticus spec.)? => Xysticus sp.  (Gelesen 199 mal)

Amrai Mayer

  • Beiträge: 4
Fundort: Balkonbrüstung, Ingolstadt, Südseite, 1. Stock, Größe geschätzt: 6 mm; Datum: 25. August
« Letzte Änderung: 2019-08-31 00:32:07 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2414
  • neue E-Mailaddresse
Re: Ist das eine Krabbenspinne (Xysticus spec.)?
« Antwort #1 am: 2019-08-27 21:44:08 »
Jap, denke auch Xysticus im engeren Sinne
Simeon

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 627
Re: Ist das eine Krabbenspinne (Xysticus spec.)?
« Antwort #2 am: 2019-08-28 09:48:57 »
Ach Gott, daran (engerer Sinn) muss ich in Zukunft beim Schreiben hier auch denken (Simeon weiß was ich mein).

Tobias

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2819
Servus Katja,
da ist doch zumindest die Gattung sicher, somit wurde hier das falsche Symbol gewählt.

Gruß Jürgen

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2414
  • neue E-Mailaddresse
Ach ja, ich meinte tatsächlich eine "echte" Xysticus (s.str.). Spiracme striatipes (die kenne ich) und Bassaniodes robustus (dunkel und mit langen Setae, ich habe bisher die verwandte caperatus gesehen, die auch so aussieht) sehen anders aus, die Psammitis-Arten eigentlich auch, soweit ich nach Fotos einschätzen kann. Ich habe hier sogar Xysticus lanio in Verdacht, will mich einfach wegen des Alters des Tiers nicht festlegen