Autor Thema: Synageles venator, male? <=  (Gelesen 115 mal)

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1425
Synageles venator, male? <=
« am: 2019-09-03 21:34:39 »
Hallo,

dieses kleine Spinnenmännchen lief auf unserer Haustür herum, als ich heimgekommen bin. Ich habe es direkt einkassiert und unters Mikroskop gelegt. Auf der ersten Palpus-Ansicht ist wohl die "rechtwinklig abgeknickte Tibialapophyse" zu erkennen und der Rest scheint auch zu passen. Ist das eindeutig?

Viele Grüße, Uli

Fundort:  München-West, Haustür
Koordinaten: 48.153742, 11.420295 ( 48°09'13.5"Nord 11°25'13.1"Ost )
Datum:  17.08.2019
KL:  ca. 3 mm
« Letzte Änderung: 2019-09-04 08:18:27 von Katja Duske »

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 627
Re: Synageles venator, male?
« Antwort #1 am: 2019-09-03 23:11:11 »
Ja, sieht gut aus.

Tobias

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1425
Re: Synageles venator, male?
« Antwort #2 am: 2019-09-04 07:03:22 »
Hallo Tobias,

vielen Dank für die Bestätigung.

Viele Grüße, Uli

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 627
Re: Synageles venator, male? <=
« Antwort #3 am: 2019-09-04 11:09:20 »
Bilder bitte auch ins Wiki (falls jemand Zeit findet), sind deutlich besser als die vorhandenen  :P. Können wir das von Lars dann löschen? Das ist einfach nur verschwommen.

Tobias

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4174
Re: Synageles venator, male? <=
« Antwort #4 am: 2019-09-04 15:55:26 »
Können wir das von Lars dann löschen? Das ist einfach nur verschwommen.

Klar, wenn bessere Fotos vorhanden sind.

Katja