Autor Thema: Skalen in Mikrofotos einfügen  (Gelesen 106 mal)

Carsten Wieczorrek

  • ***
  • Beiträge: 927
  • Köln
Skalen in Mikrofotos einfügen
« am: 2019-09-08 21:47:23 »
Hallo,

hier auf Wunsch eine Anleitung, wie ich meine Skalen in die Mikrofotos bekomme.

Man benötigt ein Mikroskop  :D miit Kamera, ein Objekt-Mikrometer, ein Grafik-Programm, das mit Ebenen umgehen kann.

a) man fertigt von jeder Objektiv/Projektiv-Kombination (so man mit Projektiven arbeitet) oder Objektiv-Kameraadaption ein Foto des Objektmikrometers an, siehe Bild 1
b) dann fügt man dort mehrere Ebenen ein und fügt alle Informationen in je eine Ebene und zeichnet in einer Ebene einen Strich. Ein Teilstrich sind in der Regel 10 µm, siehe Bild 2
c) die Ebene des Objektmikrometers kann nun gelöscht werden und alle Infomationen nach geschmack zusammen geschoben werden, siehe Bild 3
d) das neue Bild wird geeignet zurechtgeschnitten und mit transparentem Hintergrund gespeichert

WICHTIG

a) bei keinem Schritt darf die Bildauflösung geändert werden
b) die echten Fotos müssen in der gleichen Bildauflösung fotografiert werden wie Objektmikrometer

Dann das Foto im Bildbearbeitungsprogramm öffnen und das eben erzeugte Bild als neue Ebene einfügen.

Erst jetzt kann man die Bildgrösse ändern.

Faustregel : Zuschneiden ist erlaubt, Auflösung / Bildgröße ändern NUR als letzten Schritt.

Viel Erfolg.

Carsten

Carsten Wieczorrek

  • ***
  • Beiträge: 927
  • Köln
Re: Skalen in Mikrofotos einfügen
« Antwort #1 am: 2019-09-08 23:23:01 »
Ach ja,

nehmt Euch mehr Zeit, schiefe Linien sind auf den Fotos einfach sch...


Carsten