Autor Thema: bräunliche Spinne => Allagelena gracilens  (Gelesen 98 mal)

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1125
bräunliche Spinne => Allagelena gracilens
« am: 2019-09-29 21:53:39 »
Hallo!

Grein/OÖ, Blatt einer breitblättrigen Weide, 29.9.2019 - ca. 9mm

LG Ira
« Letzte Änderung: 2019-09-30 08:31:53 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2464
  • neue E-Mailaddresse
Re: bräunliche Spinne
« Antwort #1 am: 2019-09-29 22:26:43 »
Hast Du Idee zumindest in welcher Familie sie gehört? Beachte u. a. die Spinnwarzen
Simeon

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1125
Re: bräunliche Spinne
« Antwort #2 am: 2019-09-29 23:08:28 »
Agelenidae würde ich denken; Tegenaria?

LG Ira

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2464
  • neue E-Mailaddresse
Re: bräunliche Spinne
« Antwort #3 am: 2019-09-30 00:32:59 »
Agelenidae ist richtig; für Tegenaria sind die Spinnwarzen doch viel zu lang. Es ist Allagelena gracilens

Ira Orlicek

  • ****
  • Beiträge: 1125
Re: bräunliche Spinne
« Antwort #4 am: 2019-09-30 01:31:26 »
Vielen Dank!
LG Ira