Autor Thema: Spinne an Hauswand => Steatoda triangulosa  (Gelesen 236 mal)

Kurt Pfirter

  • Beiträge: 8
Spinne an Hauswand => Steatoda triangulosa
« am: 2019-10-19 12:52:12 »
Hallo,

Da hatte sich eine Spinne im Haus abgeseilt. Erinnert mich etwas an eine Steatoda.
Kann man anhand der Fotos mehr dazu sagen ?

Gruß, kuppy
« Letzte Änderung: 2019-10-19 19:18:24 von Tobias Bauer »

Carsten Wieczorrek

  • ***
  • Beiträge: 936
  • Köln
Re: Unbekannte Spinne
« Antwort #1 am: 2019-10-19 17:38:16 »
Hallo,

das dürfte ein halbverhungertes Steatoda triangulosa Männlein sein. Aber eine sichere Bestimmung ist das nicht.

Schöne Grüße

Carsten

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2511
  • neue E-Mailaddresse
Re: Unbekannte Spinne
« Antwort #2 am: 2019-10-19 17:41:49 »
Doch, ist sicher :)
Simeon

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 712
Re: Spinne an Hauswand => Steatoda triangulosa
« Antwort #3 am: 2019-10-19 19:20:10 »
Ich habe noch den Betreff geändert. Bitte bei Anfragen immer etwas zur Spinne beschreiben (wie ich oben), weil sonst viele Threads gleich heißen (= unbekannte Spinne). Dadurch sind diese für die Antwortenden dann nur noch schwer zu trennen und finden.

https://forum.arages.de/index.php?topic=1044.0

Kurt Pfirter

  • Beiträge: 8
Re: Spinne an Hauswand => Steatoda triangulosa
« Antwort #4 am: 2019-10-21 21:25:48 »
Vielen Dank, Tobias, Simeon & Carsten !

kuppy