Autor Thema: Lycosidae => Alopecosa cf. trabalis  (Gelesen 295 mal)

Maria Zacherl

  • ***
  • Beiträge: 616
  • vielfältigste Naturbeobachtungen+Wandern
Lycosidae => Alopecosa cf. trabalis
« am: 2019-10-23 16:08:09 »
Hallo,

FDat: Ö/K/Motschulagraben (=nahe Lavamünd) in ca 700 mH, Mitte Juli 2019; KL ca 15-17 mm

Bitte um Bestimmung.

Danke,

VG Maria

« Letzte Änderung: 2019-10-26 12:06:40 von Katja Duske »
maria z

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2511
  • neue E-Mailaddresse
Re: Lycosidae sp., näher Bestimmbar?
« Antwort #1 am: 2019-10-23 16:18:17 »
Wahrscheinlich Alopecosa trabalis; ich lasse andere bestätigen bzw korrigieren
Simeon

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 712
Re: Lycosidae
« Antwort #2 am: 2019-10-25 00:52:31 »
Bei der Größe und dem Aussehen...denke ich auch. Andere ähnliche Arten sind doch meist kleiner.
Tobias

Maria Zacherl

  • ***
  • Beiträge: 616
  • vielfältigste Naturbeobachtungen+Wandern
Re: Lycosidae
« Antwort #3 am: 2019-10-25 07:25:39 »
Vielen Dank euch Beiden,

VG Maria
maria z

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1569
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Lycosidae => cf. Alopecosa trabalis
« Antwort #4 am: 2019-10-25 22:07:57 »
Hallo,

müßte es nicht Alopececosa cf. trabalis heißen, oder steht die Gattung auch in Frage?
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=