Autor Thema: Dysdera crocata, ca. 12mm, weibl. => Harpactea rubicunda  (Gelesen 161 mal)

Birgit Emig

  • *
  • Beiträge: 119
Deutschland/Hessen/Rodgau
Koordinaten: 49.9899, 8.84777
TK25 Raster: 6019/1
01.11.2019
In Gebäude

Hallo zusammen,
m.E. dürfte es sich um eine Dysdera crocata handeln. Sie wurde im Gebäude gefunden und hat nur zwei Fußkrallen (somit würde Harpactea rubiunda mit drei Fußkrallen ausscheiden). Da sie aus dem Behälter, in den sie gefallen war, nicht mehr heraus konnte, war sie sehr hungrig und sie hat den von mir gereichten Mehlwurm dankbar angenommen. Als Asseljägerin war das für sie auch kein Problem durch die harte Haut zu kommen.

Schöne Grüße
Birgit
« Letzte Änderung: 2019-11-01 19:52:31 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2510
  • neue E-Mailaddresse
Re: Dysdera crocata, ca. 12mm, weibl.
« Antwort #1 am: 2019-11-01 17:20:50 »
Doch, das ist Harpactea rubicunda. Die dritte Kralle istvklein und zeigt in die andere Richtung (ist also vesteckt, wenn man das Tarsus von oben betrachtet)
Simeon

Birgit Emig

  • *
  • Beiträge: 119
Re: Dysdera crocata, ca. 12mm, weibl. => Harpactea rubicunda
« Antwort #2 am: 2019-11-02 16:12:27 »
Besten Dank, Siomeon.
Wieder was dazugelert.
VG Birgit