Autor Thema: Hellbrauner Weberknecht mit dunkelbr. breitem Streifen => Phalangium opilio  (Gelesen 885 mal)

Chris Bausch

  • **
  • Beiträge: 465
Hallo zusammen,

lässt sich hier was machen?

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Landkreis Waldshut, Samlischbuck bei Waldkirch, 26. August 2010

LG und Dank,
Christoph

« Letzte Änderung: 2020-02-12 18:55:30 von Chris Bausch »

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1547
Re: Hellbrauner Weberknecht mit dunkelbraunem breitem Streifen
« Antwort #1 am: 2020-02-12 16:06:28 »
Hallo Christoph,

den halte ich für Rilaena triangularis.

Viele Grüße
Karola

Chris Bausch

  • **
  • Beiträge: 465
Hallo Karola,

vielen Dank für deine Bestimmungshilfe!

LG Christoph

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3082
  • neue E-Mailaddresse
Hallo,
ich bin nicht überzeugt. Das Ocularium ist zu schmal und die Palpen sind dünn, dazu ist das Folium auch anders geformt. Auch finde ich, dass die Jahreszeit nicht passt. Ich tendiere in Richtung Phalangium opilio
Simeon

Chris Bausch

  • **
  • Beiträge: 465
Hallo Simeon,

danke auch für deine Rückmeldung - dann ändere ich es mal auf Phalangium opilio (w)

Lieben Gruß,
Christoph