Autor Thema: Mecopisthes silus?<=  (Gelesen 186 mal)

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2887
Mecopisthes silus?<=
« am: 2019-11-28 13:15:51 »
Servus,

hier mal wieder eine neue Art für mich, wenn sie es denn ist.
Körperlänge 1,5 mm das Foto ist da nicht so genau, da die Messplatte unter dem Tier liegt und durch den Alkohol die Perspektive etwas verzerrt wird.
Bodenfalle 11.10-12.11.2019 Fichtenwald auf 600 müNN, Oberpfalz.

Die Art wird nicht oft gefunden, daher möchte ich mich hier noch absichern, bevor ich sie den Atlas melde.
Kann wer meine Vermutung bestätgien oder ausbessern?

Gruß Jürgen
« Letzte Änderung: 2019-11-29 16:03:06 von Jürgen Guttenberger »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2887
Re: Mecopisthes silus?
« Antwort #1 am: 2019-11-28 13:41:40 »
Das letzte Bild im ersten Beitrag zeigt die Vulva, hier kommt noch die präparierte Epigyne.

Für mich passt es jetzt immer besser.....
Gruß Jürgen

Theo Blick

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 26
Re: Mecopisthes silus?
« Antwort #2 am: 2019-11-28 16:15:44 »
genau die ist es.
Viele Grüße
Theo

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2887
Re: Mecopisthes silus?
« Antwort #3 am: 2019-11-29 16:02:45 »
Super, Danke Theo!

Gruß Jürgen