Autor Thema: Lithobius spec.?  (Gelesen 1115 mal)

Viktoria Wegewitz

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Lithobius spec.?
« am: 2018-04-04 11:01:27 »
Unter Rinde, Berlin, 18mm. Lithobius und welcher? Kann man auf dem letzten Bild die Coxalporen erkennen (die kleinen Kreise) oder wo sind die?

Viele Grüße und hoffe auf Antwort
Viktoria
Grüße Viktoria

Du kriegst das Mädchen aus dem Wald aber den Wald nicht aus dem Mädchen.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3446
  • neue E-Mailaddresse
Re: Lithobius spec.?
« Antwort #1 am: 2020-02-25 20:33:45 »
Das sieht nach Lithobius forficatus aus (allerdings nicht sicher), evtl. ein Männchen. Falls Du das Exemplar noch hast, könntest Du die ersten Coxosternite (der Giftbeine) sowie die Klauen vom Beinpaar 15 fotografieren? Die Coxosternite hast Du zwar gezeigt, allerding nicht so klar. Und ja, das sind die Coxalporen
Simeon

Viktoria Wegewitz

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Lithobius spec.?
« Antwort #2 am: 2020-02-25 21:55:52 »
Schade, das Specimen habe ich auseinander genommen und/oder ist mir kaputt gegangen - ich habe sämtliche Käschtelchen durchforstet - nix gefunden.
Grüße Viktoria

Du kriegst das Mädchen aus dem Wald aber den Wald nicht aus dem Mädchen.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3446
  • neue E-Mailaddresse
Re: Lithobius spec.?
« Antwort #3 am: 2020-02-25 22:00:38 »
Danke trotzdem!