Autor Thema: Maus oder was Ähnliches  (Gelesen 115 mal)

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1534
Maus oder was Ähnliches
« am: 2019-12-01 18:49:33 »
Hallo,

kennt sich zufällig jemand mit kleinen Säugern aus? Dieses Tierchen spazierte Mitte August in der Dämmerung in Mülheim am Radschnellweg entlang, könnte vielleicht 3 cm lang gewesen sein. Das Blatt auf den Fotos stammt von einer Pappel, gibt vielleicht eine Idee von der Größe. Der Schwanz war sehr kurz, kaum zu sehen. Was könnte das gewesen sein?

Viele Grüße
Karola

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5801
Re: Maus oder was Ähnliches
« Antwort #1 am: 2019-12-01 22:39:53 »
hm irgend ne Wühlmaus, dazu passen kurzer Schwanz und kaum sichtbare Ohren.  Nur geraten: Feldmaus?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1534
Re: Maus oder was Ähnliches
« Antwort #2 am: 2019-12-01 23:41:31 »
Danke.

Viele Grüße
Karola

Rainer Breitling

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1821
Re: Maus oder was Ähnliches
« Antwort #3 am: 2019-12-02 05:45:20 »
Ich würde Kurzohrmaus (Microtus subterraneus) vorschlagen wollen. Dazu passen die kleinen Augen, die spitze Schnauze und die struppige Erscheinung, und auch der Gesamteindruck einer besonders kleinen Maus. Aber ich bin kein Kleinsäugerexperte, und vielleicht ist es doch bloss eine junge Feldmaus.
Beste Grüße,
Rainer

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1534
Re: Maus oder was Ähnliches
« Antwort #4 am: 2019-12-02 14:13:57 »
Danke, Reiner.  Von der Verbreitungskarte bei kleinsaeuger.at passt das Ruhrgebiet auch noch gut rein.
Microtus wird es auf jeden Fall sein.

Viele Grüße
Karola