Autor Thema: Misumenta vatia-Jungtier? => Ebrechtella tricuspidata  (Gelesen 295 mal)

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 154
Hallo,

eine Frage bitte. Handelt es sich bei dieser grünlichen Spinne um ein Jungtier von Misumenta vatia? Für eine Antwort wäre ich recht dankbar.

Mit freundlichen Grüßen Karl.

Funddaten: Österreich, Niederösterreich, Tattendorf, Halbtrockenrasen, Seehöhe 220m, 17.8.2019
« Letzte Änderung: 2019-12-07 14:18:32 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3499
  • neue E-Mailaddresse
Re: Misumenta vatia-Jungtier?
« Antwort #1 am: 2019-12-06 21:24:43 »
Nein ;) ist ja grün und dreieckig. Suche in die Familie weiter
Simeon

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 5319
Re: Misumenta vatia-Jungtier?
« Antwort #2 am: 2019-12-06 22:20:02 »
 ;) Hallo Karl
Simeon hat Dir schon einen wichtigen Hinweis gegeben : DREIECKige Krabbenspinne. Lateinisch spiegelt sich das im Namen wieder ..... tri (drei) cuspidatus (zugespitzt)
also : dreispitzig = dreieckig... der Name ist aber im Latein weiblich, daher auch die Endung nicht us sondern a => ..... tricuspidata. Nun findest Du sie bestimmt heraus  :)
LG
Sylvia

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 154
Re: Misumenta vatia-Jungtier?
« Antwort #3 am: 2019-12-07 08:10:04 »
Hallo Sylvia danke für den Hinweis die Spinne heißt dann Ebrechtella tricuspidata. Mit freundlichen Grüßen Karl