Autor Thema: Krabbenspinne als Doppelgänger der Federfußspinne  (Gelesen 385 mal)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5961
Huhu forum,

Da habe ich echt nicht schlecht gestaunt. Hier haben allerdings die Männchen die Puschel:

http://www.arachne.org.au/01_cms/details.asp?ID=2049

Schöne Ruhetage noch,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2325
Re: Krabbenspinne als Doppelgänger der Federfußspinne
« Antwort #1 am: 2019-12-26 23:45:00 »
Salü Jonathan,

Die sehen lustig aus! Fehlt bloss noch, dass sie tanzen …

Herzlich, Roman

Bastian Drolshagen

  • ****
  • Beiträge: 1161
  • MTB 6916 FTW!!!
    • Dipluridae.de
Re: Krabbenspinne als Doppelgänger der Federfußspinne
« Antwort #2 am: 2020-01-03 17:15:26 »
Hi Jonathan,
ähnliches gibts doch auch bei Trichonephila. Es gibt keinen Grund warum sich solche "Puschel" nicht mehrmals entwickelt haben sollten.

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5961
Re: Krabbenspinne als Doppelgänger der Federfußspinne
« Antwort #3 am: 2020-01-03 21:33:50 »
Die hat ihre Puschel doch überall und nicht nur vorne.
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder