Autor Thema: Leiobunum? => Opilio canestrinii  (Gelesen 401 mal)

Beate Steinmeyer

  • *
  • Beiträge: 97
Leiobunum? => Opilio canestrinii
« am: 2020-01-10 22:47:47 »
Hallo zusammen,

dieser Weberknecht saß am 24.8.2019 auf einem Feigenblatt in unserem Garten in Ludwigsburg-Neckarweihingen, MTB 7021, ca. 220m üNN.
Könnte es sich um Leiobunum rotundum handeln?

Grüßle,

Beate
« Letzte Änderung: 2020-01-10 23:30:49 von Katja Duske »

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4448
Re: Leiobunum?
« Antwort #1 am: 2020-01-10 23:30:18 »
Das ist wieder Opilio canestrinii.

Ich habe das Foto verkleinert.

Katja

Beate Steinmeyer

  • *
  • Beiträge: 97
Re: Leiobunum? => Opilio canestrinii
« Antwort #2 am: 2020-01-11 00:23:23 »
Schade, den hab ich schon!

Vielen Dank!

Grüßle,

Beate