Autor Thema: Spinne auf dem Schreibtisch => Pisaura mirabilis  (Gelesen 63 mal)

Beate Steinmeyer

  • *
  • Beiträge: 97
Spinne auf dem Schreibtisch => Pisaura mirabilis
« am: 2020-01-12 22:29:53 »
Hallo zusammen,

dieses hübsche Spinnchen hat sich im Mai 2018 auf meinen Schreibtisch verirrt. Wie es wohl heißt?
Ludwigsburg-Neckarweihingen, BW, MTB 7021, ca.220m üNN.

Grüßle,

Beate
« Letzte Änderung: 2020-01-13 00:09:21 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2633
  • neue E-Mailaddresse
Re: Spinne auf dem Schreibtisch
« Antwort #1 am: 2020-01-12 23:29:23 »
Diese sind normalerweise ein hervorrgender Rätsel für Einsteiger :D aber wahrscheinlich ist es noch zu früh für Dich - es ist Pisaura mirabilis, noch gaaanz jung
Simeon

Beate Steinmeyer

  • *
  • Beiträge: 97
Re: Spinne auf dem Schreibtisch => Pisaura mirabilis
« Antwort #2 am: 2020-01-13 14:01:09 »
Ja, hab ich gerade auch gedacht. Erwachsen sieht sie wirklich ganz anders aus. Das Bild kürzlich im Forum hab ich problemlos erkannt. Aber ich lerne ständig dazu.
Freu mich schon auf die neue Saison.
Mit meinen Bildern bin ich jetzt durch. Nun kann ich noch einige Arten in den Atlas eintragen. Jetzt kommen die Insekten dran (anderes Forum).
Gaaaanz herzlichen Dank fürs Bestimmen an dich und die Mitstreiter! Ich bin total beeindruckt, was ihr anscheinend auch auf verschwommenen Bildern sofort erkennt!

Herzliche Grüße,

Beate