Autor Thema: Jungspinne, Theridiidae? => cf. Enoplognatha thoracica  (Gelesen 144 mal)

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1471
Servus,

nachdem letztens schon mal eine Kühlschrankspinne vorgestellt wurde, ist mir heute auch eine untergekommen. Sie krabbelte im Wirsing herum und da sie mir als "Fleischeinlage" zu mickrig war, habe ich sie sichergestellt  ;). Es ist eine Jungspinne und da tue ich mich mit der Bestimmung schwer. Ich würde aber zu einer Theridiidae tendieren, etwa in Richtung der dunklen Enoplognatha-Arten, wegen der deutlich sichtbaren "Dellen" (wie heißen die eigentlich richtig?) auf dem Opisthosoma und der angedeuteten Prosoma-Zeichnung. Hat jemand einen abweichenden (Familien-)Voschlag?

Viele Grüße, Uli

Fundort:  München-West, Wirsingkopf im Kühlschrank
Koordinaten: 48.153742, 11.420295 ( 48°09'13.5"Nord 11°25'13.1"Ost )
Datum:  01.03.2020
KL:  ca. 2 mm
« Letzte Änderung: 2020-03-21 14:34:53 von Tobias Bauer »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2921
Re: Jungspinne, Theridiidae?
« Antwort #1 am: 2020-03-01 17:48:15 »
Servus Uli,

hier sind die Herzmuskulaturen drunter.
Durch die dieckeren Beine tendiere ich Richtung Kugelspinnen.

Gruß Jürgen

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5841
Re: Jungspinne, Theridiidae?
« Antwort #2 am: 2020-03-01 19:09:20 »
Was ist denn mit E. thoracica?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1471
Re: Jungspinne, Theridiidae?
« Antwort #3 am: 2020-03-01 19:39:53 »
Servus Jürgen,

diese Dellen sind vermutlich die sog. "Sigillae" (nach dem Ausdruck habe ich gesucht), die in der Tat Muskelansätze sind, und zwar für die sog.  Dorsoventralmuskeln (nach Foelix). Ob die zur Herzmuskulatur gehören, steht da leider nicht, aber mit Muskelansätze liegst Du auf jeden Fall richtig, vielen Dank für den Hinweis, daraufhin habe ich die Stelle im Foelix gefunden.

Vielen Dank auch an Johnathan, E. thoracica kam mir auch in den Sinn, aber ich fürchte,  mit Sicherheit lässt sich das nicht sagen.

Viele Grüße, Uli

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 807
Re: Jungspinne, Theridiidae?
« Antwort #4 am: 2020-03-21 14:34:23 »
Das wird schon E. thoracica sein. Hast du einen Kompost?  Da sitzt die im Sommer drin.

Tobias

Ulrich Kursawe

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1471
Re: Jungspinne, Theridiidae? => cf. Enoplognatha thoracica
« Antwort #5 am: 2020-03-21 19:09:22 »
Hallo Tobias,

einen Kompost haben wir eigentlich nicht, allerdings bin ich immer zu faul zum Laub entfernen, also womöglich reicht das dann auch schon. Da diese wohl mit dem Wirsing aus dem Bioladen eingeschleppt wurde, kann ich über die Herkunftsverhältnisse aber nichts sagen. Auf jeden Fall vielen Dank für deine Einschätzung, ich werde sie mal mit "cf." ablegen.

Viele Grüße, Uli

Edit: Hast Du ja schon erledigt, vielen Dank!