Autor Thema: kleine schwarze kugelige Dipoena-Art? => Theridiidae  (Gelesen 141 mal)

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 150
Hallo eine Frage bitte kann mir jemand bei dieser Spinne weiterhelfen, sie war rund 3mm groß. Ich habe mir die Bildergalerie der Familien angeschaut und bin auf die Gattung  Dipoena gestoßen aber wirklich sicher bin ich auch nicht. Für eine Antwort wäre ich recht dankbar mit freundlichen Grüßen Karl.
Österreich, Niederösterreich, Tattendorf, Blühfläche unter Rindenstück, Seehöhe 220m, 17.3.2020
« Letzte Änderung: 2020-03-22 20:29:08 von Katja Duske »

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 150
Re: kleine schwarze kugelige Dipoena-Art?
« Antwort #1 am: 2020-03-18 20:30:36 »
weitere Ansicht

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 2844
  • neue E-Mailaddresse
Re: kleine schwarze kugelige Dipoena-Art?
« Antwort #2 am: 2020-03-18 21:02:48 »
Ich sehe da Theridion cf mystaceum
Simeon

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 807
Re: kleine schwarze kugelige Dipoena-Art?
« Antwort #3 am: 2020-03-22 19:23:00 »
Mhh, unter Baumrinde in der Agrarlandschaft wäre das selten. Ich denke, da kommt zu viel in Frage, um das auf die Gattung einschränken zu können, z.B. auch Sardinidion.

Tobias

Karl Mitterer

  • *
  • Beiträge: 150
Re: kleine schwarze kugelige Dipoena-Art? => Theridiidae
« Antwort #4 am: 2020-03-26 20:00:23 »
Hallo Tobias und Simeon danke für die Antwort zur Baumrinde in der Agrarlandschaft kurz ich habe auf meiner Blühfläche neben Steinhaufen auch Baumrindenstücke vom Holzschneiden verteilt sogar auch Totholz und das nutzen halt die verschiedenen Tiere als Unterschlupf. Zu meiner Spinne ich habe das Foto nochmals angeschaut und aus meiner Sicht spiegelt der Hinterkörper und dies kann einem doch auch in die Irre führen. Daher denke ich auch das  diese Spinne mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zuordnungfähig ist. Mit freundlichen Grüßen Karl