Autor Thema: Nigma flavescens - sind die Farbvariantenbilder wirklich Bilder vom Männchen?  (Gelesen 4960 mal)

Eveline Merches

  • ****
  • Beiträge: 3699
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Hallo,
auf der Seite von Nigma flavescens gibt es im Block der Männchen drei Bilder mit einer Farbvariante (steht auch so als Unterschrift). Sind das wirklich Bilder eines Männchens? Wenn ja, dann doch wohl eher juvenil, oder brauche ich eine neue Brille?

Kann das eventuell jemand bestätigen, oder eben nicht. Dann würde ich die Bilder verschieben oder einen anderen Titel geben.

Hintergrund: Ich bekam heute ein identisch aussehendes Tier als Foto - und das ist sicher kein Männchen, könnte aber ggf. subadult sein - das sieht man leider nicht gut.

liebe Grüße
Eveline
« Letzte Änderung: 2020-04-09 15:58:27 von Eveline Merches »
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6032
Hallo Eveline,

für mich sehen die nach Weibchen aus.

LG,
Jonahan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1376
Ja genau, sehe ich auch als Weibchen.

Tobias

Eveline Merches

  • ****
  • Beiträge: 3699
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Danke - habe es geändert.
liebe Grüße
Eveline
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.