Autor Thema: einfarbig hell graubraune Spinne an Terrassentür => Cheiracanthium sp.  (Gelesen 110 mal)

Rainer Ziebarth

  • Beiträge: 35
Hallo,
diese einfarbig hell graubraune Spinne habe ich gestern morgens, am 22.05.2020, an unserer Terrassentür in der Wohnung in Birkweiler / Südpfalz, ca. 190m NN, dokumentiert, Größe ca. 8mm. Sie schien sich aber draußen eher wohler zu fühlen, beim Öffnen der Tür flüchtete sie schnell nach draußen.
Leider habe ich überhaupt keine Idee wo ich suchen sollte, kann jemand weiter helfen oder die Gattung/Art benennen?

Dank & viele Grüße, Rainer
« Letzte Änderung: 2020-05-23 11:58:49 von Katja Duske »

Jutta Asamoah

  • *
  • Beiträge: 133
Re: einfarbig hell graubraune Spinne an Terrassentür
« Antwort #1 am: 2020-05-23 10:25:29 »
Hallo Rainer,

das ist jetzt keine Bestimmung sondern nur ein Tipp. Dein Exemplar scheint eine Plattbauchspinne zu sein, vielleicht der Gattung Drassodes.

Gruß
Jutta

Rainer Ziebarth

  • Beiträge: 35
Re: einfarbig hell graubraune Spinne an Terrassentür
« Antwort #2 am: 2020-05-23 11:26:17 »
Hallo Jutta, vielen Dank, das liest sich eingentlich alles ganz gut was ich dazu finde.
Ich ergänze mal die Gattung im Titel, noch mit ?, evtl. hat ja noch jemand etwas zu ergänzen. Wobei ich nach dem was ich lese an eine Artbestimmung nicht glaube. - Liebe Grüße Rainer

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3236
  • neue E-Mailaddresse
Das ist aber eine Cheiracanthium
Simeon

Rainer Ziebarth

  • Beiträge: 35
Hallo Simeon, danke - das lange erste Beinpaar ... - Gruß Rainer