Autor Thema: Steatoda (bipunctata)? => Steatoda sp.  (Gelesen 201 mal)

Guido Hammer

  • Beiträge: 12
Steatoda (bipunctata)? => Steatoda sp.
« am: 2020-05-23 22:02:22 »
Fundort: unter Fensterbank (aussen), nördliches Sauerland, NRW.

Hallo,

Meine Tochter und ich brauchen noch einmal Hilfe bei unserem Gartensafari-Katalog. Die erbeutete Spinne dürfte eine Eratigena - Art sein (vermutlich atrica), die deutlich kleinere Jägerin nach einiger Recherche als "Fettspinne" (Steatoda) eingeordnet. Einverstanden?
« Letzte Änderung: 2020-05-25 22:53:43 von Katja Duske »

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 996
Re: Steatoda (bipunctata)?
« Antwort #1 am: 2020-05-25 22:40:16 »
Sieht danach aus. Allerdings weiß ich nicht, ob man S. castanea anhand dieses Bildes rein objektiv ausschließen kann.

Tobias

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5935
Re: Steatoda (bipunctata)? => Steatoda sp.
« Antwort #2 am: 2020-05-25 23:12:13 »
mit meinen castanea-Erfahrung würde ich die ausschließen und auch zu bipunctata tendieren.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Stephan Lauterbach

  • *
  • Beiträge: 89
Re: Steatoda (bipunctata)? => Steatoda sp.
« Antwort #3 am: 2020-05-26 06:57:51 »
@ Jonathan: Habt ihr die viel in Berlin? Ich habe noch nie eine gesehen. Würde ich im Sauerland auch nicht vermuten.

Guido Hammer

  • Beiträge: 12
Re: Steatoda (bipunctata)? => Steatoda sp.
« Antwort #4 am: 2020-05-27 17:28:12 »
Vielen Dank an alle

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5935
Re: Steatoda (bipunctata)? => Steatoda sp.
« Antwort #5 am: 2020-05-27 20:34:03 »
@ Jonathan: Habt ihr die viel in Berlin? Ich habe noch nie eine gesehen. Würde ich im Sauerland auch nicht vermuten.

es gab einen Standort an der ich die Art regelmäßig gefunden hatte, so bestimmt 50 Tiere waren da.

Leider ist alles zerstört worden in 2017 und seit dem war ich nicht mehr dort gucken.

lg,
jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2320
Re: Steatoda (bipunctata)? => Steatoda sp.
« Antwort #6 am: Heute um 15:32:35 »
Salü zäma,

Der gespaltene Mittelstreifen deutet schon auf S. bipunctata, oder nicht? Wobei ich S. castanea nur von Bildern kenne.

Herzlich, Roman