Autor Thema: Haplodrassus signifer? => Scotophaeus cf. blackwalli  (Gelesen 167 mal)

Joachim Das

  • Beiträge: 16
Guten Abend liebe Spinnenfreunde,
die abgebildete Spinne fand ich in einem Einfamilienhaus im Norden Kiels, Schleswig-Holstein, Deutschland, am 20. 6. 2020 21.00, wie sie auf einmal über den Wohnzimmertisch lief. Das Zimmer steht über eine Außentür mit Terrasse und Garten in Verbindung. KL: ca. 8 mm (geschätzt).
Tentativ würde ich sie als Haplodrassus signifer (Weibchen) ansprechen.
Vielen Dank für Bestimmungshilfe und herzliche Grüße
Joachim

« Letzte Änderung: 2020-06-22 18:47:06 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3233
  • neue E-Mailaddresse
Re: Unbekannte Mausspinne - Haplodrassus signifer?
« Antwort #1 am: 2020-06-22 17:47:26 »
Das ist Scotophaeus cf. blackwalli (Norddeutschland, distaler dorsaler Stachel am Femur III, nicht besonders langbeinig)
Simeon

Joachim Das

  • Beiträge: 16
Vielen Dank Simeon für Deine schnelle Antwort.
herzlicher Gruß
Joachim

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4365
Re: Haplodrassus signifer? => Scotophaeus cf. blackwalli
« Antwort #3 am: 2020-06-22 18:47:59 »
Hallo Joachim,

kannst Du bitte beim nächsten Mal die Fotos verleinern? Siehe hier:

Vor dem Posten bitte lesen!

Katja

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3233
  • neue E-Mailaddresse
Re: Haplodrassus signifer? => Scotophaeus cf. blackwalli
« Antwort #4 am: 2020-06-23 00:25:58 »
Ich hätte aber auf nicht-verkleinerten Fotos den distalen Stachel vielleicht nicht gesehen - wie ein Fehler die Bestimmung zufällig vereinfachen kann! :)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15015
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Haplodrassus signifer? => Scotophaeus cf. blackwalli
« Antwort #5 am: 2020-06-23 00:33:35 »
Bitte nicht zur Missachtung der Regeln ermuntern! Serverplatz kostet Geld und wir müssen das finanzieren. Da ältere Postings lange nicht gelöscht wurden,  summieren sich die Fotos mit der Zeit. Ab einem kritischen Wert muss entweder Plattenplatz nachfinanziert werden (Tarifwechsel) oder entschieden werden, wie alte Postings samt Bildern gelöscht werden müssen. Unsere Forumsregeln (Vor dem Posten bitte lesen!) zielen darauf ab, die Notwendigkeit solcher Entscheidungen zu minimieren.

Bei Detailfragen kann man Detailfotos nachfordern.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 3233
  • neue E-Mailaddresse
Re: Haplodrassus signifer? => Scotophaeus cf. blackwalli
« Antwort #6 am: 2020-06-23 00:57:23 »
Bitte nicht zur Missachtung der Regeln ermuntern!

Das mache ich nicht. Es war einfach ein Zufall, den ich notieren wollte. Es ist mir auch zum ersten mal passiert, und hoffe, auch zum letzten.

Joachim Das

  • Beiträge: 16
Re: Haplodrassus signifer? => Scotophaeus cf. blackwalli
« Antwort #7 am: 2020-06-23 09:33:39 »
Guten Morgen zusammen,
es tut mir leid, daß mein Beitrag Anlaß zu dieser Diskussion gab. Ich hatte meine Fotos verkleinert, aber anscheinend nicht genug. Jetzt weiß ich, worauf es dabei ankommt.
Ich bitte vielmals um Entschuldigung!
Viele Grüße
Joachim