Autor Thema: Phylloneta impressa <=  (Gelesen 217 mal)

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 3026
Phylloneta impressa <=
« am: 2020-06-28 15:48:39 »
im Wald und dann auch noch vor dem Juli reif (14.06.2020) ?

Ich bin mir sicher, dass manchen Angaben bei den unterschiedlichen Arten nicht stimmig sind. Wie und woher kommen diese Feststellungen/Festlegungen?
Hat mal einer eine Art vor x-Jahren nur im Juli-September reif gefunden und dann mannifestiert?
Wir haben Wissenslücken ohne Ende......

Gruß Jürgen
« Letzte Änderung: 2020-06-30 16:58:47 von Tobias Bauer »

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4904
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Phylloneta impressa
« Antwort #1 am: 2020-06-29 10:37:36 »
Ich habe P. impressa schon im Mai reif gefunden, das deckt sich auch mit den Angaben auf aranaea. Die Angabe von Bellmann bezieht sich genaugenommen nur auf den Kokonbau des Weibchens, nicht auf die allgemeine Reifezeit. Das werde ich im Wiki ändern.

Tobias Bauer

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 1181
Re: Phylloneta impressa
« Antwort #2 am: 2020-06-29 10:39:39 »
Kannst du gleich das Hauptbild mitändern? Da gibt es einige bessere in der Auswahl.